140 Jahre Blumen Kersten in Osnabrück

Seit 1877 ist Blumen Kersten als Floristikfachgeschäft im nördlichen Zentrum von Osnabrück gegenüber dem Hasefriedhof angesiedelt. Die Tradition achten, aber zugleich am Puls der Zeit sein – dies ist der Leitsatz unseres Unternehmens, das von Floristmeisterin Maria Kersten in vierter Generation geführt wird. 2017 feiern wir unser 140jähriges Bestehen.

Unseren Kunden bieten wir jahreszeitlich aktuelle und kunstvoll gestaltete Blumensträuße und Gestecke, anspruchsvolle Dekorationen für alle Anlässe sowie Pflanzen für Balkon, Terrasse und Garten.

Eine Zeitreise…

1877
Am 6.8.1877 erwirbt der aus Belgien eingewanderte Lambert Mülkers mit seiner Ehefrau Gertrud Haus und Grund an der Bramscher Straße 93 in Osnabrück und gründet die „Kunst und Handelsgärtnerei Mülkers“. Er war zuvor Schlossgärtner auf Schloss Crassenstein. Seine Arbeitsschwerpunkte sind der Garten- und Landschaftsbau und die Friedhofsgärtnerei.

Die Firmengründer Gertrud und Lambert Mülkers.
Die Firmengründer Gertrud und Lambert Mülkers.

1917
Tochter Katharina Mülkers, Blumenbinderin, übernimmt den Betrieb von Ihren Eltern. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Walter Menke wird die Gärtnerei seit 1921 durch Zukauf und Umbau erweitert.

1942-1945
Durch Luftangriffe tragen das Wohnhaus der Familie und die Betriebsanlagen schwere Schäden davon, die Wiederaufbaumaßnahmen erfordern.

1943
Tochter Maria Menke, Floristin, tritt in den elterlichen Betrieb ein. Seit 1947 wird die Garten- und Gewächshausfläche zusammen mit ihrem Ehemann, dem Gärtnermeister Alfons Kersten, stets erneuert und erweitert.

Unsere Geschäftsräume in den 70er Jahren
Unsere Geschäftsräume in den 70er Jahren.

1963
Erwerb des Grundstücks an der Bramscher Straße 95 und Neubau eines zeitgemäßen Blumengeschäfts mit Verkaufsgewächshaus. Die Produktion und der Verkauf eigener Schnittblumen und Topfpflanzen ist in allen Generationen der Schwerpunkt. 

1985
Tochter Maria Kersten, Gärtnerin und Floristmeisterin, tritt in die Firma ein. Das Blumengeschäft wird 1994 von 70m² auf 220m² Verkaufsfläche erweitert und mit einer überdachten Freiverkaufsfläche ergänzt.

An TomatOS e.V. verpachtetes Gewächshaus
An TomatOS e.V. verpachtetes Gewächshaus.

seit 2013
Blumen Kersten verpachtet Flächen an den Urban Gardening-Verein TomatOS e.V. zum Anbau von Gemüse und Obst. Der Verein veranstaltet dort auch öffentliche Veranstaltungen.

2017
In diesem Jahr feiern wir unser 140jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass präsentieren wir in der „Jubiläumswoche vom 7.-2.8. besondere Angebote für unsere Kunden.

Maria Kersten Osnabrück
       (Maria Kersten)